Wo finde ich das Studio?

Crazy Tattoos findet ihr in Polch auf der Klöppelstrasse. Die nächste Autobahnausfahrt ist Polch auf der A48.

Was kostet ein Tattoo?

Das ist grundsätzlich abhängig vom Arbeits- und Materialaufwand. Viele Farben und komplexe Motive benötigen mehr Farbtöne, mehrere Nadelköpfe und mehr Verbrauchsmaterial. Als grobe Orientierung könnt ihr aber mit 80€ pro Stunde rechnen.

Gibt es einen Mindestpreis?

Ja, das Minimum ist 50€.

Wie alt muss ich sein, um von euch tätowiert zu werden?

Ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein, dann aber nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigen. Ab 18 ist alles möglich.

Macht ihr Walk-Ins?

Ja. Hier gilt natürlich: Termine haben Vorrang und wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Muss ich eine Anzahlung leisten?

Ja, bei Terminvergabe benötigen wir eine Anzahlung von 50€

Wie kann ich einen Termin absagen?

Zum neu ansetzen oder Absagen eines Termins müsst ihr uns zu unseren Geschäftszeiten (10:00-18:00 Wochentags) telefonisch oder persönlich spätestens 48 Stunden vor dem Termin kontaktieren. Anzahlungen können dabei grundsätzlich nicht erstattet werden und verfallen, wenn eine Terminverschwiebung mit weniger als 48 Stunden Vorlauf angekündigt wird!

Was empfehlt ihr zur Tattoopflege?

Damit müsst ihr rechnen:


Euer neues Tattoo benötigt ungefähr zwei Wochen für die erste Heilung. Es wird in den ersten Tagen empfindlich sein und anschließend eine verkrustete Schicht bilden, die dann abfällt. In dieser Zeit kann das Tattoo durchaus hässlich aussehen. Unter dieser abgefallenen Schicht ist neue, empfindliche Haut. Das Tattoo ist jetzt glänzend und leicht wachsartig. Diese frische Haut ist nun für mindestens vier weitere Wochen zu pflegen und schützen.

Tabu sind in dieser ganzen Zeit:

  • Sonne, Sonne Studios, Urlaub in Ägypten etc.
  • Chlorwasser

Vermieden werden sollte:

  • Schwimmen
  • Baden
  • Sport wegen Schweißbildung auf dem Tattoo
  • abheilende Hautschuppen abziehen, lasst sie abfallen
  • nicht abreiben, vor allem nach dem Duschen mit dem Handtuch. Nur vorsichtig Trockentupfen.

Pflege:

  1. Entfernt unsere Bandage vom Tattoo nach frühestens zwei Stunden. Leichtes Anfeuchten des Materials kann dabei hilfreich sein. Unbedingt ans Händewaschen denken!
  2. Wascht das Tattoo mit einer milden, nicht parfümierten Reinigungslotion. Drogeriemärkte haben in der Babyabteilung passende Produkte.
  3. AUF KEINEN FALL SCHRUBBEN!
  4. Haltet das Tattoo sauber und verwendet mehrmals täglich eine Pflegelotion. Das Tattoo soll auf keinen Fall in der Lotion ertrinken, sondern nur leicht eingecremt werden, so dass die Haut nicht trocken wird. Wenn die Haut über dem Tattoo wieder abtrocknet erneut Lotion aufbringen, das Tattoo sollte niemals austrocknen.

Pflegelotion:
Während des gesamten Heilungsprozesses solltet ihr ausnahmslos nur empfohlene Pflegeprodukte verwenden. Keine Vaseline, Babyöl, Alkohol basierte Produkte, Peroxid, Mineralöl, Vitamin E, Aloe Vera, Noxzema, Neosprint etc.

Empfohlene Pflegelotion:
Wir führen und empfehlen die veganen Tattoo Pflegeprodukte von believa.

 

Kann ich einen Freund mitbringen?

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Wir bitten euch jedoch, aus Platzgründen nicht mehr als eine(n) mitzubringen.